Bezirksverband der Gartenfreunde Karlsruhe e.V.

Bezirks – Gesamtvorstands – Versammlung 2015

Volles Haus! 125 Vereinsvertreter und zahlreiche Gäste von Seiten der Stadtverwaltung und der Politik besuchten am 19. März 2015 die Bezirks – Gesamtvorstands – Versammlung im Casino im Technologiepark in Karlsruhe.
Neben den üblichen Regularien standen Ehrungen, die Verabschiedung des Vorstandsmitgliedes Manfred Rewesa, das neue Handbuch für Vorstände, der Tag des Gartens am 14.06.2015, die Wasserversorgung für die Feuerwehr in den Kleingartenanlagen und Imker in den Kleingartenanlagen auf der Tagesordnung.

Bild: Volles Haus! Alfred Lüthin spricht über Artenvielfalt in Kleingärten.Foto: Michael Wiederstein

Gartenmesse „Inventa“

Vom 19. -22. Februar 2015 präsentierte sich der Verband der Kleingärtner Baden-Württemberg und der Bezirksverband der Gartenfreunde Karlsruhe auf der Gartenmesse „Inventa“ in der Messe Karlsruhe. Die Verbände informierten über das Kleingartenwesen in Baden-Württemberg. Die Beratung zum Obst- und Gemüsebau war ein Schwerpunkt. Es wurde über die Förderung der Artenvielfalt in den Gärten informiert und dass Gärten Lebensbereiche und Rückzugsgebiete für seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten sind.

Bild: Der Stand vom Verband der Kleingärtner auf der Inventa hatte einiges zu bieten.Foto: Michael Wiederstein

Silber für die KGA "Im Albgrün"

Große Freude über die Silbermedaille für die Kleingartenanlage Im Albgrün in Karlsruhe! Diese hohe Auszeichnung gewann der Kleingartenverein im 23. Bundeswettbewerb 2014 „Gärten im Städtebau“ unter dem Motto: „Gemeinsam gärtnern – gemeinsam wachsen“. Die Preisverleihung fand am 22. November 2014 in Berlin statt. Neun Gold-, 15 Silber- und sechs Bronzemedaillen wurden verliehen. Die Auszeichnungen würdigen besondere soziale, ökologische und städtebauliche Leistungen der Kleingartenvereine.

Frau Susanne Würz, Vorsitzende der KGA Im Albgrün, nahm die Silbermedaille von Peter Paschke, Präsident BDG, und von Florian Pronolds, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt und Bau, entgegen. Mit Ihr freuten sich Michael Obert, Baubürgermeister der Stadt Karlsruhe, Helmut Kern, Gartenbaudirektor der Stadt Karlsruhe und Wolfgang Walter,stellvertretender Vorsitzender VKBW.

Bild: Florian Pronolds (1.v.l.), Michael Obert (2.v.l.), Frau Susanne Würz (3.v.l.), Helmut Kern (4.v.l.), Wolfgang Walter (5.v.l), Peter Paschke (6.v.l.), Foto: Michael Wiederstein