Führung durch Kritische Zonen

Führung durch Kritische Zonen

Drei Perspektiven auf Lebenswelten im urbanen Raum

Kosten: Kostenfrei

Unser Ansatz

Im Modus des Spaziergangs wollen wir an verschiedenen Orten in Karlsruhe (Hardtwald, Rüppurr, Durlach und Knielingen) gleichzeitig - wie durch ein Kaleidoskop – die Aspekte Kunst (ZKM), Gartenkultur (BvGfdKA), Naturschutz und Nahmobilität (SWV KA) sowie Erhaltung und Entwicklung der Stadt (ArKaS, »Unser Karlsruhe«) betrachten. Alle Touren führen durch grüne Bereiche der Stadt; der Besuch von Kleingartenanlagen ist wesentliches Element. Dabei schärfen wir unseren Blick für die unterschiedlichen Lebenswelten, die im urbanen Raum aufeinandertreffen, und tauschen uns zu den Möglichkeiten aus, die wir im Stadtraum zur Bewahrung von Natur haben. Letztendlich stellen wir uns die Fragen: was ist Natur? welchen Wert hat Natur? sind wir Natur?

Slogan Bezirksverband der Gartenfreunde Karlsruhe

Adresse

Bezirksverband der Gartenfreunde Karlsruhe e.V.
Schwetzinger Str. 119
76139 Karlsruhe

Kontaktieren Sie uns

Allgemein